Wasserrettung


Hunde sind in der Regel schnellere und ausdauernde Schwimmer als Menschen und können problemlos bei Temperaturen ins Wasser gehen, wo der Einsatz eines Rettungsschwimmers ohne Neopren-Schutzanzug unmöglich wäre.

Sie können daher früher bei Menschen in Schwimmnot oder bewusstlos im Wasser Treibenden sein und die Person an Land ziehen, wo der Rettungshundeführer mit Erste Hilfe Maßnahmen beginnt. Außerdem sind sie unter anderem trainiert, Boote zu bergen und Rettungsringe zu panischen Personen im Wasser zu bringen.

Alarmierungsnummer: 0664 4227704 - Unsere Einsätze sind kostenlos!