Österreichische Hundewasserrettung
Hunde retten Menschenleben

Flächensuche

Die Suche nach vermissten Personen durch unsere Rettungshunde erfolgt vor allem in weitläufigen Waldgebieten und Weingärten. Flächensuchhunde eigenen sich für den Einsatz in unterschiedlichen Geländen. Obwohl sie bevorzugt in Waldgebieten zum Einsatz kommen, zählen auch Wiesenflächen und Felder zu den Einsatzgebieten.

Durch regelmäßiges Training an verschiedenen Orten sind die Hunde dazu in der Lage, unabhängig von der Geländeform mit großer Ausdauer zu suchen. Weder dichter Bewuchs noch steil abfallendes Gelände stellen dabei ein Hindernis dar. Flächensuchhunde suchen ein vorgegebenes Suchgebiet bei Tag und Nacht gleich zuverlässig ab.

Die Voraussetzung für das sichere Bewältigen aller Einsatzlagen bildet eine umfangreiche und intensive Ausbildung der Teams, bestehend aus Hundeführer und Hund. Um diese umfassende Ausbildung in der gewünschten Qualität zu gewährleisten, bieten wir neben regelmäßigen Trainingstagen auch zweimal im Jahr einwöchige Trainingslager an, bei welchen sich nur intensiv um die Nasenarbeit und Vermisstensuche gekümmert wird.

Sollten Sie unsere Hilfe benötigen, zögern Sie bitte nicht uns unter der folgenden Alarmierungsnummer zu kontaktieren. Unsere Einsätze sind kostenlos.

+43(0)664 4 22 77 04